Verkaufsoffener Sonntag in Niedersachsen am 11. Oktober 2020

Update – Zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2020

Alles bunt macht der Herbst – Heute Verkaufsoffener Sonntag in Niedersachsen am 11. Oktober 2020

Niedersachsen verkaufsoffen. Auch in Niedersachsen kehrt in diesen Tagen der Herbst ein. Die Tage werden kürzer, die Temperaturen gehen zurück und das Laub der Bäume färbt sich bunt. Doch kein Grund für einen Herbst-Blues. Denn auch an diesem Wochenende gibt es in Niedersachsen wieder vielerorts ein ebenso buntes Programm und verkaufsoffene Sonntage. Denn auch das Weihnachtsfest steht vor der Tür und ehe man sich versieht ist es Heiligabend. Und so nehmen mit abfallendem Laub landesweit die Shopping-Sonntage zu. Auch wenn es in einigen Städten und Gemeinden in Niedersachse bereits zu kurzfristigen Absagen gekommen ist, diesen Sonntag sieht es in NDS ganz gut aus.

Verkaufsoffener Sonntag in Soltau – Innenstadt und Designer Outlet Center Soltau haben am 11. Oktober geöffnet

Besonders bunt geht es am Sonntag wohl beim verkaufsoffenen Sonntag in Soltau in der Lüneburger Heide zu. Denn hier findet bei voraussichtlich bestem Herbstwetter der Soltauer Bauerntag statt. Und wenn auch in dieses mal auf den bunten Jahrmarkt mit Fahrgeschäften verzichtet werden muss, so bieten die teilnehmenden Bauern, Hofläden und Anbieter der Region ein ebenso buntes Programm an. Zusätzlich zu diesem Herbstspektakel gibt es dann in der Soltauer Innenstadt und im Designer Outlet Center Soltau (DOC) einen verkaufsoffenen Sonntag. So kann ein Tag im bundesweit bekannten Heidepark Soltau bestens mit einem Shopping- und Bauerntag verbunden werden.

Shopping-Sonntag am 11.10. auch in Goslar, Bremvervörde, Varel und Bad Zwischenahn

Ebenfalls hoch dürfte es am Sonntag in weiteren Städten und Gemeinden in Niedersachsen gehen. Auch zur „Kaisermeile“ in Goslar werden viele Mittelalter-Fans und Shopping-Touristen aus der Region erwartet. Denn aus dem „Mittelalterlichen Kaisermarkt“, der Corona-bedingt bereits im Vorfeld abgesagt werden musste, gibt es nun kurzerhand eine „Mittelalterliche Kaisermeile“. So haben die Veranstalter in Goslar das Mittelalter-Spektakel entzerren und Corona-gerecht neu auf die Beine stellen können. Aus diesem Grund kann dann auch der verkaufsoffene Sonntag in Goslar stattfinden.

Aber auch in Bremervörde (Ein Herz für Bremervörde), Varel (Kunsthandwerkermarkt), Duderstadt (Apfeltage) und natürlich auch in Bad Zwischenahn (Bäderregelung), kann an diesem Wochenende am verkaufsoffenen Sonntag nach Herzenslust eingekauft werden.

Liste der verkaufsoffenen Sonntage in Niedersachsen am 11.10.2020:

  • Bad Bevensen – Verkaufsoffener Sonntag (Bäderregelung)
  • Bad Zwischenahn – Verkaufsoffener Sonntag (Bäderregelung)
  • Borkum – Verkaufsoffen (Insel- Tourismusregelung)
  • Bremervörde – Ein Herz für Bremervörde
  • Duderstadt – Apfeltage
  • Goslar – Kaisermeile
  • Hechthausen – Herbstzauber
  • Soltau – Soltauer Bauerntag
  • Tarmstedt – Herbstmarkt „light“ in Tarmstedt
  • Varel – Kunsthandwerkermarkt

Verkaufsoffene Sonntage in Oldenburg und Osnabrück abgesagt

Weniger Glück bei der Umsetzung eines verkaufsoffenen Sonntages hatten die Städte Oldenburg und Osnabrück. Während es in Oldenburg bereits seit einigen Wochen klar war dass der Shopping-Sonntag nicht stattfinden kann, erreichte Osnabrück quasi in letzter Minute die Nachricht der erfolgreichen Klage von Verdi. Und so bleiben die Geschäfte in Osnabrück an diesem Sonntag ebenso geschlossen wie die Einzelhändler in Oldenburg.