Übersicht verkaufsoffener Sonntage in Dortmund 2021 – Informationen und Öffnungszeiten

Verkaufsoffener Sonntag Dortmund - Skyline von Dortmund - Dortmunder U

» Zur Liste der geplanten verkaufsoffenen Sonntage in Dortmund 2021

Dortmund – die Fußballstadt – Fussball, Bier und Industriekultur

Wenn man an Dortmund denkt, dann denkt man an Industriekultur, an den Fußballtempel mit der schwarz-gelben Wand (Westfalenstadion/Singal-Iduna Park) und an eine lange Bierbrauertradition.

Mit dem Hochofenwerk Phoenix-West im Dortmunder Stadtteil Hörde ist ein bis heute sichtbares Industriebauwerk vergangener Zeiten und bedeutsames Stück heutiger Industriekultur erhalten geblieben. Doch auch hier ist die Zeit nicht stehen geblieben. Direkt neben des ehemaligen Hochofenwerks steht die Phoenixhalle. Heute besser bekannt als Warsteiner-Music-Hall. Sie ist neben den Westfalenhallen und dem Freizeit-Zentrum-West (FZW) ein wichtiger Konzert- und Veranstaltungsstandort.

Dortmund und das Dortmunder-U

Wo einst die Dortmunder Union-Brauerei Biermarken wie „Dortmunder Export“ oder „Siegel Pils“ herstellten, da ist heute ein modernes und renommiertes Museum beheimatet. Das „Dortmunder U“ nennt sich heute selbst „Zentrum für Kunst und Kreativität“. Hier gibt es zeitgenössische Kunst aus dem 20. und 21. Jahrhundert. Auf dem Gebäude befindet sich das weit sichtbare Erkennungsmerkmal. Ein ein vierseitiges, neun Meter hohes, vergoldetes und beleuchtetes „U“. Besucher die mit dem Zug anreisen werden von dem imposanten Bauwerk schon von weitem begrüßt.

Dortmund und das Westfalenstadion (Signal-Iduna-Park)

Ein weiteres imposantes Bauwerk, wenn auch weniger geschichtsträchtig, ist sicher das Westfalenstadion, heute besser bekannt unter dem Sponsorennamen „Signa-Iduna-Park“. Die Heimspielstätte von Borussia Dortmund (BVB) bietet 81.365 Sitz- und Stehplätze. Alleine auf der berühmt-berüchtigten „gelben Wand“, der Südtribüne, haben rund 25.000 Menschen Platz. Damit ist die „gelbe Wand“, oder „the yellow wall“ wie sie international ehrführchtig genannt wird, die größte Stehplatztribüne der Welt.

Dortmund und der Hafen

Was selbst vielen Menschen im Ruhrgebiet nicht bekannt ist: Dortmund verfügt über einen zentralen Binnenhafen (Innenstadt-Nord). Mit Fertigstellung des Dortmund-Ems-Kanal, einer Bundeswasserstraße die von Dortmund bis nach Papenburg in Niedersachsen führt, wurde dieser eröffnet.

Liste der Shopping-Sonntage in Dortmund / NRW