Duisburg – ( 2022 ) – Verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr

Termine verkaufsoffener Sonntag in Duisburg

Verkaufsoffene Sonntage in Duisburg für 2022 geplant – An diesen Sonntagen sollen die Geschäfte in Duisburg öffnen dürfen

Der nächste verkaufsoffene Sonntag in Duisburg ist am 25.09.22 – Duisburg-City – Lack & Chrom
Duisburg verkaufsoffen 2022 – Die verkaufsoffenen Sonntage für das Jahr 2022 in Duisburg sind geplant. Insgesamt 17 mal sollen in diesem Jahr die Geschäfte in den einzelnen Stadtteilen und der Duisburger City öffnen dürfen. Sehen Sie hier die Liste aller verkaufsoffenen Sonntage in Duisburg 2022:

Geplante verkaufsoffene Sonntage in Duisburg 2022

Datum Ort Stadtteil Anlass Uhrzeit
10.04.2022 Duisburg Innenstadt Kunsthandwerkermarkt 13:00 – 18:00 Uhr
22.05.2022 Duisburg Hamborn MaiKäfer-Fest 13:00 – 18:00 Uhr
29.05.2022 Duisburg Neumühl 668. Geburtstag Neumühl 13:00 – 18:00 Uhr
12.06.2022 Duisburg Meiderich Meidericher Sommerfest 13:00 – 18:00 Uhr
19.06.2022 Duisburg Homberg Hollandmarkt Homberg 13:00 – 18:00 Uhr
14.08.2022 Duisburg Rheinhausen Stadtfest Rheinh. 13:00 – 18:00 Uhr
28.08.2022 Duisburg Homberg Brunnenfest 13:00 – 18:00 Uhr
04.09.2022 Duisburg Marxloh Stadtteilfest 13:00 – 18:00 Uhr
18.09.2022 Duisburg Neumühl Revierfest 13:00 – 18:00 Uhr
25.09.2022 Duisburg Innenstadt Automesse Lack & Chrom 13:00 – 18:00 Uhr
02.10.2022 Duisburg Hamborn Hamborner-Fest-Tage 13:00 – 18:00 Uhr
30.10.2022 Duisburg Innenstadt Kürbisfest (Halloween) 13:00 – 18:00 Uhr
30.10.2022 Duisburg Meiderich Martinsmarkt 13:00 – 18:00 Uhr
30.10.2022 Duisburg Neumühl Mittelaltermarkt 13:00 – 18:00 Uhr
04.12.2022 Duisburg Marxloh Winterzauber 13:00 – 18:00 Uhr
04.12.2022 Duisburg Rheinhausen Adventsmarkt 13:00 – 18:00 Uhr
11.12.2022 Duisburg Innenstadt Weihnachtsmarkt Duisburg 13:00 – 18:00 Uhr

Quelle: https://www.duisburg.de/vv/produkte/pro_du/dez_vii/32/102010100000079206.php.media/143380/Verordnung.pdf

17 Shopping-Sonntage für Duisburg sind geplant, aber noch nicht bestätigt

Die Liste der verkaufsoffenen Sonntage in diesem Jahr ist erfreulich lang und viele der Sonntagsöffnungen konnten in den Jahren vor der Corona-Pandemie auch über die Bühne gehen. Nachdem in den kommenden Wochen weitreichende Beschränkungen fallen sollen, hoffen die Veranstalter auf eine erfolgreiche Durchführung. Eine Ungewissheit bleibt allerdings bestehen: sollten die Infektionszahlen zum Herbst hin wieder steigen, oder die Gewerkschaft Verdi erfolgreich gegen einzelne verkaufsoffene Sonntage in Duisburg klagen, könnten einige Sonntagsöffnungen wieder gekippt werden.

Weitere Informationen zu den verkaufsoffenen Sonntagen in Duisburg folgen an dieser Stelle.