Siegburg verkaufsoffen 2022 – Übersicht der verkaufsoffenen Sonntage in Siegburg

Verkaufsoffene Sonntage Siegburg (NRW) 2021 - Übersicht

Update – Zuletzt aktualisiert am 5. Februar 2022

Die verkaufsoffenen Sonntage in Siegburg 2022 – An diesen Tagen kann man in Siegburg (Rhein-Sieg-Kreis) sonntags shoppen

Siegburg verkaufsoffen. Die verkaufsoffenen Sonntage für Siegburg im Rhein-Sieg-Kreis (Nordrhein-Westfalen) stehen fest. Ob „Wein & Markt“ am 03. Oktober 2021 (Tag der deutschen Einheit), dem „Karnevalserwachen Siegburg 2021“ am 07. November 2021, dem „Schlemmerfest Siegburg 2021“ am 28. November 2021 – jeder dieser Veranstaltungen lädt zum Shoppen und Bummeln in die Siegburger Innenstadt ein. Die Geschäfte haben an den verkaufsoffenen Sonntagen in der Innenstadt dann in der Zeit von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet.

Kein verkaufsoffener Sonntag am 19.12.2021 in Siegburg

Wegen Fehlern im Genehmigungsverfahren mussten im Vorfeld zwei der vier verkaufsoffenen Sonntage in diesem Jahr abgesagt werden. Aus diesem Grund findet am Sonntag dem 19.12.2021 KEIN verkaufsoffener Sonntag zum Mittelalter-Weihnachtsmarkt 2021 in Siegburg statt!

Sonntags einkaufen in Siegburg – Shopping-Hotspot im Rhein-Sieg Kreis

Südöstlich von Köln gelegen, steht Siegburg schon seit jeher ein wenig im Schatten der anderen großen Städte am Rhein und im Rheinland. Doch besonders im Tourismus- und Shopping-Bereich hat die Stadt an der Wahnbachtalsperre einiges zu bieten. Und besonders die Menschen aus der Region und dem gesamten Rhein-Sieg-Kreis wissen die lokalen Angebote überaus zu schätzen. Hier bekommt man alles was das Shopping-Herz begehrt, gepaart mit guter Beratung und freundlichen Verkäufern.

Und so verzichten immer mehr Menschen aus Siegburg auf die Fahrt zu den verkaufsoffenen Sonntagen in Köln oder den Shopping-Sonntagen in Bonn, und unterstützen den lokalen Einzelhandel. Nicht nur die nervige Parkplatzsuche, Staus auf den Zubringern und überfüllte Innenstädten kann man sich so ersparen. Man sichert mit dem Einkauf vor Ort auch das Fortbestehen der kleinen Inhabergeführten Geschäfte und Boutiquen in Siegburg.