Geschäfte in Köln

Familienfest und verkaufsoffener Sonntag in Köln-Deutz fällt aus

Das für heute geplante Familien- und Stadtteilfest im Kölner „Veedel“ Deutz musste Corona-bedingt leider abgesagt werden. Großveranstaltungen wie Volksfeste, Stadtfeste, Konzerte und dergleichen sind noch bis mindestens Ende Oktober untersagt. Ob es einen Nachholtermin geben wird steht aktuell noch nicht fest.

Anlasslose Verkaufsoffene Sonntage in Nordrhein-Westfalen möglich

Und auch wenn das Land NRW Anfang Juli grünes Licht für sogenannte anlasslose Shopping-Sonntage gegeben hat, nutzen nur wenige Städte und Gemeinden diese Möglichkeit. Zu groß ist auch die Angst vor Klagen der Gewerkschaft Verdi.

Verkaufsoffener Sonntag in Deutz schon immer ein Publikumsmagnet

Besonders gravierend ist der Ausfall für die Einzelhändler im besonders bei jungen Familien beliebten Stadtteil Deutz in Köln. Durch den Lockdown während der Hochzeit der Corona-Pandemie, bei dem die meisten Geschäfte geschlossen bleiben mussten, haben viele Einzelhändler hohe Einnahmeverluste hinnehmen müssen. Einige stehen heute schon kurz vor der Insolvenz. Um so wichtiger wäre jetzt als Zeichen und Hilfe für die angeschlagenen Kaufleute ein stattfindender verkaufsoffener Sonntag in Köln. Denn eins ist sicher: Shopping-Sonntage sind vielerorts wahre Besuchermagnete und eine willkommene Möglichkeit für zusätzliche Einnahmen.

 

Lade ähnliche Beiträge
Lade mehr in Köln

Siehe auch

Verkaufsoffener Sonntag am 02.08.2020 in Bad Pyrmont

Verkaufsoffener Sonntag am 02.08.2020 in Bad Pyrmont wird karibisch – Sonntags-Shopp…