Update – Zuletzt aktualisiert am 5. September 2021

Bummeln, trödeln feilschen, Schnäppchen machen – All das bei spätsommerlichen Temperaturen, blauem Himmel und Sonnenschein

Flohmarkt / Trödelmarkt NRW – 05.09.2021 – Heute wieder zahlreiche Flohmärkte und Trödelmärkte in Nordrhein-Westfalen. Schnäppchenjäger können auf den Parkplätzen und Wiesen in NRW auf Schatzsuche gehen. Von Aachen bis Wuppertal, von Ahlen bis Wesel, von Arnsberg bis Weeze – In diesen Städten, Stadtteilen und Gemeinden findet heute Trödelmärkte und Flohmärkte statt.

Vier Trödelmärkte in Köln am heutigen Sonntag – Die Qual der Wahl für Flohmarktgänger

Gleich vier Trödelmärkte und Flohmärkte finden am heutigen Sonntag in Köln statt. Von Neuwaren bis antiken Schätzchen bietet jeder einzelner Trödelmarkt den Besuchern etwas Besonderes an. Im Kölner Stadtteil Godorf findet der Trödelmarkt auf dem Parkplatz der Metro statt. Genau wie auf dem Parkplatz beim Modehaus PORTA in Köln-Lind dominieren hier dann eher fahrende Händler. Wer ein gemischtes Angebot bevorzugt, der kommt entweder in Köln-Marsdorf (auf dem Globus Parkplatz) oder aber vor allem auf dem Flohmarkt in der Kölner Südstadt auf seine Kosten. Alle Flohmärkte in Köln enden heute Abend um 18:00 Uhr.

Drei Flohmärkte in Duisburg – IKEA Duisburg, Rheinpark und Rheinhausen mit Trödelmärkten

Aber auch im Ruhrgebiet hat man heute die Qual der Wahl. Denn auch hier bietet sich eine Auswahl aus gleich drei Trödelmärkten an. Besonders zu empfehlen, aufgrund seiner schönen Lage direkt am Rhein, ist sicher der Duisburger Flohmarkt im Rheinpark in Duisburg-Hochfeld. Erst trödeln, spazieren und im Anschluß einen Kaffee im „Ziegenpeter“ genießen. Wer Wert auf eine große Auswahl legt, der kommt an diesem Sonntag auf dem Flohmarkt bei IKEA in Duisburg an der Beecker Straße auf seine Kosten. Hier findet einer der größten Flohmärkte in der Region statt. Nicht zu vergessen ist aber auch der Flohmarkt in Rheinhausen auf Marktplatz.