Einkaufen in Duisburg - Geschäfte und Läden öffnen wieder
Zuletzt aktualisiert am

Duisburg, den 09.05.2020

Welche Geschäfte in Duisburg wieder geöffnet sind

Update:
Karstadt und Saturn im Forum Duisburg wieder geöffnet!

» Forum Duisburg

In den vergangenen vier Wochen glich die sonst belebte Duisburger City einer Geisterstadt. Wo sich sonst tausende Menschen auf der Königstrasse, im Forum Duisburg oder in der Königsgalerie tummeln, herrschte gähnende Leere. Das Kontaktverbot und die angeordnete Schließung von Geschäften und Läden, die nicht der Grundversorgung zählten, legten auch in Duisburg das städtische Leben teilweise lahm. Zu Hoch war in dieser Zeit die Gefahr der Ansteckung. Und so hieß das Motto dann richtigerweise auch #StayAtHome.

Großteil der BürgerInnen in Duisburg hält sich an Beschränkungen

Wie das Duisburger Ordnungsamt und die Polizei mitteilten hielten sich der Großteil der Duisburger dann auch an diese Empfehlungen und Bestimmungen. Lediglich im Kantpark mussten die Ordnungshüter Platzverweise erteilen und größere Menschengruppen auflösen. Auch bei dem guten Wetter der letzten Tage wurde der Abstand im Freien eingehalten und man verteilte sich auf den Grünflächen in und um die Stadt.

Schlangen bei den Discountern – „Hamsterkäufe“ gehen zurück

Auch bei den Lebensmittelhändlern und Discountern entspannte sich zuletzt die Lage. Nach anfänglichen Hamsterkäufen arrangierten sich die Menschen in Duisburg mit der Situation und zeigten größtenteils Verständnis und Respekt. Durch die Einlassbegrenzungen kam es vor den Filialen von ALDI, LIDL, Netto, Rewe und Edeka zwar immer mal wieder zu längeren Schlangen, doch blieben auch hier alle Akteure entspannt.

Forum Duisburg, Königsgalerie und CityPalais dürfen wieder öffnen

Nachdem auch landesweit die generelle Disziplin der Bürger im Umgang mit Corona beobachtet wurde, konnte die Bundesregierung am Mittwoch erste Lockerungen verkünden. Und so dürfen ab heute (20. April 2020) vorerst wieder kleine und mittlere Läden und Geschäfte öffnen. Einzelhändler mit einer Verkaufsflächen bis zu 800qm haben in dieser ersten Phase die Möglichkeit ihre Türen wieder öffnen.

Forum Duisburg – Übersicht der geöffneten Geschäfte

Liste der Geschäfte die seit dem 20.04.2020 wieder geöffnet haben:

  • Apollo Optik
  • Bijou Brigitte
  • Cosmo
  • Deichmann
  • dm-Markt
  • Engbers
  • eyes + more
  • GameStop
  • Gravis
  • Glamour
  • Jeans Fritz
  • Mayersche Buchhandlung
  • McPaper
  • MEA Living
  • MyFit24
  • Nanu Nana
  • OLYMP & HADES
  • ONLY
  • ORSAY
  • PicturePeople
  • Rieker
  • Runners Point
  • Schuhhaus Dismer
  • SNIPES
  • Tabac & Co
  • Tamaris
  • Vero Moda
  • Walbusch
  • Juwelier Ferrit
Update 03.05.2020

Saturn und Karstadt dürfen ab sofort unter Begrenzung ihrer Verkaufsfläche auf 800qm wieder öffnen!

Quelle: Forum Duisburg

War Anfangs unklar ob Shoppingcenter in diese Kategorie fallen, so gibt es seit Freitag für NRW und Duisburg die erleichternde Gewissheit. So dürfen ab Montag alle Geschäfte bis 800 Quadratmetern im Forum Duisburg, in der Königsgalerie und im CityPalais wieder öffnen. Und da diese die Mehrheit der Läden in den Centern ausmacht, steht einem vorsichtigen Einkaufsbummel ab Montag nichts mehr im Wege.

IKEA, Saturn und Karstadt geöffnet

Zuletzt mussten sich die Gerichte in NRW kurzfristig um die Lockerungen kümmern. Galeria Karstadt Kaufhof hatte gegen das Land NRW geklagt. So fühlte sich das Kaufhaus gegenüber der Sonderregelung von IKEA benachteiligt. IKEA darf in NRW, auch in Duisburg, trotz seiner gigantischen Verkaufsflächen ab Montag öffnen. Das Gericht entschied jedoch dass diese anfängliche Differenzierung rechtens wäre.

 

Lade ähnliche Beiträge
Lade mehr in Duisburg

Siehe auch

Gifhorn – 27.09.2020 – Street Food Festival 2020 in Gifhorn – Shoppen und Schlemmen

Street Food Festival in Gifhorn am 27.09.2020 mit verkaufsoffenem Sonntag Früher hätte man…