Verkaufsoffener Sonntag Meißen

Update – Zuletzt aktualisiert am 29. September 2022

Verkaufsoffene Sonntage in Meißen – Fünf mal verkaufsoffener Sonntag 2022 in der Porzellanstadt Meißen im Freistaat Sachsen

Meißen verkaufsoffen 2022 – Fünf verkaufsoffene Sonntage in Meißen in Sachsen geplant.

Meißen verkaufsoffen. In Meißen finden im Jahr 2022 ganze fünf verkaufsoffene Sonntage statt. Bereits im April wird der erste Shopping-Sonntag des Jahres durchgeführt. Weitere Sonntags-Öffnungen sind dann für den Rest des Jahres bereits fest eingeplant.

Egal ob beim Ostermarkt im April, beim Heimat-Shoppen im Juli, dem großen Herbstmarkt im Oktober oder bei den beiden Shopping-Sonntagen zur Meißner Weihnacht (1. Advent & 3. Advent), in diesem Jahr kann man an den Shopping Sonntagen in Meißen wieder einiges erleben.

Alle Termine und Öffnungszeiten der verkaufsoffenen Sonntage in Meißen 2022

Sonntags einkaufen in Meißen – Alle Verkaufsoffene Sonntage Meißen 2022

Liste Verkaufsoffener Sonntage in 01662 Meißen – Sachsen

Datum Ort Anlass Uhrzeit
10.04.2022 Meißen Ostermarkt 12:00 – 18:00 Uhr
17.07.2022 Meißen Heimat-Shoppen 12:00 – 18:00 Uhr
09.10.2022 Meißen Herbstmarkt 12:00 – 18:00 Uhr
27.11.2022 Meißen Meißner Weihnacht (1. Advent) 12:00 – 18:00 Uhr
11.12.2022 Meißen Meißner Weihnacht (3. Advent) 12:00 – 18:00 Uhr

Meißen – klein, fein und weltberühmt – Porzellan „Made in Meißen“ ist ein Exportschlager

Lediglich knapp 28.000 Menschen leben in der Stadt in Sachsen, welche durch die Elbe geteilt wird, und doch ist der Name Meißen in Europa und weltweit ein Begriff. Und wenngleich wohl kaum jemand im Ausland, oder Inland, sagen kann wo Meißen genau liegt, den Exportschlager Nummer 1 kennen alle – das Meissner Porzellan.

Und so wundert es dann auch nicht dass sich in Meißen auch heute noch alles um das weiße, gebrannte Gold dreht. Nicht nur im gleichnamigen Museum begegnet man in Meißen dem Porzellan.

Meißen die Tourismus und Einkaufsstadt

Doch Meißen ist mehr als nur die älteste Porzellan-Manufaktur in Europa. Bereits im Jahre 1708 wurden hier Teller, Tassen und anderes hochwertiges Geschirr mit aufwändigen Dekoren hergestellt. Heute ist die Stadt an der Elbe vor allem auch ein touristisches Highlight in der Region und zieht Besucher aus Europa und der ganzen Welt nach Sachsen.