Übersicht der Geschäfte in Düsseldorf die ab Montag geöffnet haben
Zuletzt aktualisiert am

Welche Geschäfte in Düsseldorf ab Montag wieder öffnen dürfen

Update 15:27 Uhr: IKEA in Düsseldorf darf öffnen!

Wie am gestrigen Mittwoch bei der Pressekonferenz der Bundesregierung bekannt gegeben, dürfen ab Montag dem 20.04.20 wieder viele Geschäfte und Einzelhändler in Düsseldorf ihre Türen öffnen. So soll das Einkaufs-Leben in Deutschland langsam und vorsichtig wieder hochgefahren werden. Nach fast vier Wochen von zwangsweisen Schließungen von Läden außerhalb der Grundversorgung, wird so in kleinen Schritten wieder etwas Normalität versucht.

Düsseldorf Skyline

Den Anfang machen die kleinen und mittleren Einzelhändler – Verkaufsoffen bis 800qm

So dürfen sich ab Montag dem 20. April 2020 vor allem die kleineren und mittleren Einzelhändler in Düsseldorf freuen und, unter strengen hygienischen Auflagen, wieder Kunden empfangen. Die neue Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus (Covid-19) sieht vor, dass Geschäfte mit einer Verkaufsfläche bis 800 Quadratmetern vorerst wieder öffnen dürfen. Neben der Einhaltung der Hygienestandards muss auch die Anzahl der gleichzeitigen Besucher kontrolliert und eingeschränkt werden.

IKEA in Düsseldorf Eller darf ab Montag wieder öffnen!

Wer nach den letzten Wochen in Quarantäne oder im Home-Office seine eigene Wohnung nicht mehr sehen mag, für den gibt es ab Montag Abhilfe. Denn dann dürfen Einrichtungs- und Möbelhäuser in NRW ebenfalls wieder öffnen. Doch auch hier wird es sicher strikte Hygienemaßnahmen und Einlasskontrollen geben.

Gastronomische Betriebe bleiben vorerst geschlossen

Unabhängig von Verkaufs- und Bewirtungsfläche müssen gastronomische Betriebe wie Restaurants, Bistros, Bars und Kneipen bis auf weiteres geschlossen bleiben. Zu groß sei hier die Gefahr der Ansteckung. Weiterhin erlaubt sind Lieferungen, Abholservice oder Take-Away Angebote. Auch wer aktuell einen neuen Haarschnitt benötigt, der muss sich hierzu bis mindestens Anfang Mai gedulden. Denn solange müssen Friseure und Beauty-Salons ebenfalls geschlossen bleiben.

Vielzahl der Einzelhändler an Kö und in der Altstadt haben ab Montag wieder geöffnet

Welche Geschäfte am Montag genau öffnen, das wird sich in den nächsten Tagen zeigen. Fest steht dass vor allem die vielen kleineren und mittleren Läden und Boutiquen in der Düsseldorfer Altstadt und auf der Königsallee öffnen dürfen und werden. Wer allerdings bei Apple oder Saturn sein neues Smartphone kaufen möchte, der muss auch weiterhin auf den Online-Handel ausweichen.

Liste der verkaufsoffenen Einzelhändler und Geschäfte in Düsseldorf ab Montag, 20. April

Welche Geschäfte öffnen wieder in Düsseldorf? Welche Läden sind unter 800qm in Düsseldorf?
Hier eine Übersicht der Geschäfte in der Düsseldorfer Altstadt die voraussichtlich ab dem 20.4 wieder öffnen werden:
(Liste wird laufend aktualisiert, unter Vorbehalt, ohne Garantie)

  • Foot Locker
  • Calzedonia
  • GameStop
  • Hunkemöller
  • Parfumerie Douglas
  • Intimissimi
  • Jeckes Lädchen
  • Office London
  • SideStep
  • Tee-Shop Ronnefeldt
  • PickUp
  • Solo-Boutique
  • Pylones
  • Xiaomi Mi Store Düsseldorf
  • Vine Vera
  • Karma Accessoires
  • … Liste wird fortlaufend aktualisiert

Diese Geschäfte in der Düsseldorfer Innenstadt bleiben vorerst geschlossen:

(Liste wird laufend aktualisiert, unter Vorbehalt, ohne Garantie)

  • Apple Store Düsseldorf
  • Saturn im „Sevens“
  • Galeria Karstadt Kaufhof
  • Abercrombie & Fitch
  • Peek & Cloppenburg
  • H&M
  • Esprit
  • … Liste wird fortlaufend aktualisiert

 

 

 

Lade ähnliche Beiträge
Lade mehr in Düsseldorf

Siehe auch

Welche Geschäfte in Dortmund ab heute (20. April) wieder öffnen dürfen

Update: Viele Läden in der Dortmunder Innenstadt sind ab heute geöffnet Jetzt ist es offiz…